Besinnliche Weihnachtssprüche zum Nachdenken sind die beste Möglichkeit sich auch Weihnachten mit dem wahren Sinn und der Bedeutung hinter dem Weihnachtsfest auseinanderzusetzen. Der Weihnachtssinn ist zwar für viele Menschen unterschiedlich gewichtet, es ist jedoch eine Tatsache, dass es einen Kern gibt, der in unserem Kulturkreis sich um die Weihnacht gruppiert.

 

Dieser Sinn lässt sich aus unterschiedlichen Sichtweisen verstehen, sei es aus christlicher, humanistischer, atheistischer, marxistischer oder kritischer Sicht, usw., allen ist jedoch gemein, dass sie eine Kritik am Kommerz in ihrem Wesen mittragen. Dabei stellen sich in der Regel zwei Alternativen, entweder man besinnt sich durch Kritik der Kommerzialisierung auf den Sinn der Weihnacht zurück oder durch emotional, nostalgische Bindung an vergangene Erlebnisse und Werte.

Kostenlose besinnliche Weihnachtssprüche zum Nachdenken

Nicht alle besinnlichen Weihnachtssprüche zum Nachdenken sind hinter einer Paywall versteckt, sondern lassen sich auch auf anderen, frei verfügbaren Portalen finden. Die meisten dieser kostenlosen Weihnachtssprüche sind zudem Copyright frei und dürfen auch bei WhatsApp und Facebook sowie Twitter verwendet werden. Die kostenlosen Varianten stehen inhaltlich, denen der bezahlten bisweilen in keiner Weise nach.

Besinnliche Weihnachten sind das, was wir uns wünschen,
ich kann es nicht übertünchen, dass ich Sorgen habe und die
Frage, ob ich es nicht besser sage oder klage, dass der Sinn
der Weihnacht wird versteckt von den, was ich entdeckt, im
Auge des Betrachters versteckt, der wahre Sinn erst noch wird entdeckt.

Einfangen will ich den Geist der Weihnacht,
der uns weiß macht, was auch der Wein schafft,
nämlich das wohlige Gefühl und die Muße
für mein Kaufverhalten tue ich Buße
mit den Geschenken an Freunde und Familie
und an den Schatz die Lilie.

Weihnachten ist eine interessante Sache
entzieht sich rational dem Geist die Mache
Ich kann es nicht erkennen und muss doch
dem Sinn immer hinterherrennen,
denn die Erkenntnis findet sich nicht im Kaufhaus,
sondern nimm vor den Geschenken Reißaus
Lieber als der Weihnachtsmann, ist mir doch der
Nikolaus.

Zusammenkommen ist ein wunderbarer Teil der Geburt von Jesus
manche eilen zur Familie mit dem Auto oder Bus
Dann zusammen unter Baum, ist oft der Frieden vergessen,
dann geht es nur noch um das Essen und nach all der Zeit man
frage sich, warum bin ich hier, was will ich?

Weihnacht ist Heimat, Heimat von Erinnerungen
und Gefühlen, die in uns nach Freude wühlen,
sie graben tief und graben stark und manchmal
aber ist das Gestein zu hart. Wenn das Herz ist
nicht offen, man ist nicht von dem Sinn betroffen.
Aber durch die Liebe schmelzt auch das härteste
Gestein, wenn man es versucht – ein neues Sein.

Kostenlose Weihnachtssprüche müssen aber nicht so lang oder kreativ sich mit Weihnachten auseinandersetzen. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten. Eine davon ist die Kombination mit persönlichen Grußworten und den individuellen Weihnachtswünschen. Solche kostenlosen besinnlichen Weihnachtswünsche zum Nachdenken sollten jedoch stets im Vorhinein an den Geschmack des jeweiligen Empfängers angepasst werden.

Aktuelle Weihnachtsangebote und Aktionen ansehen
 

Weihnachtssprüche kurz und christlich

Zum Nachdenken können auch kurze und christliche Weihnachtssprüche dienen, die sich stärker als „allgemeine“ Weihnachtssprüche zum Nachdenken eignen und sich auch thematisch stärker mit dem eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes beschäftigen. Das dieser Sinn nicht so einfach zu erkennen ist, zeigen nicht nur zahlreiche amerikanische Komödien, sondern auch die allgemeine Orientierungslosigkeit in der Gesellschaft, die seit vielen Jahren beklagt wird.

Weihnachten ist bald bekommen und der Erlöser Christ ist da – Halleluja

An Weihnachten kommt man mit der Familie zusammen, um zu feiern und zu schenken. Aber auch die Einsamen sollte man bedenken.

Wer an Weihnachten nur schenkt, das ganze Jahr aber knausert, der hat den Sinn dahinter nicht verstanden.

An Weihnachten hat man viele Fragen und viele, die darauf etwas sagen. Beantworten kann man sie aber letztlich nur selbst.

An Weihnachten ist uns, den Menschen der Erlöser geboren, in einer Krippe in Bethlehem, so gering und klein, so unscheinbar kann das Licht Gottes auf Erden sein.

Christ sein, ist es, den Sinn von Weihnachten nicht nur an diesen drei Tagen verstanden zu haben.

Weihnachten ist voller Widersprüche, da wird Großes Klein und Starkes Schwach. Das versteht nicht jeder und erfassen kann man es nicht.

Die Hirten künden es von den Feldern Wer Ohren hat, der höre. Christ, der Erretter ist gekommen, um uns zu erlösen. Nicht als König, sondern als Kind in der Krippe.

Diese kurzen und christlichen Weihnachtssprüche zum Besinnen und Nachdenken sind vor allem für Menschen, die dem christlichen-traditionellen oder konservativen Milieu entstammen, geeignet. Atheisten oder Personen, die keine emotionale oder persönliche Anteilnahme am christlichen Sinn der Weihnacht finden, sind jedoch mit anderen Sprüchen besser beraten.

Besinnliche Gedanken zum Nachdenken

kurze-christliche-sprueche-an-weihnachtenBesinnliche Gedanken zu Weihnachten zum Nachdenken helfen dabei den Sinn wieder näher das Blickfeld sowohl von dem Sender, als auch dem Empfänger des Weihnachtsspruches näherzubringen. Gedanken sind meistens freier als Weihnachtsgedichte oder Sprüche und dienen eher der Kontemplation sowie der reflexiven Betrachtung, obwohl sie sich gelegentlich auch auf eigenen Karten finden lassen.

Solche Gedanken sind jedoch nicht jedermanns Sache, sondern eignen sich besser für junge, progressive Intellektuelle, die mit solchen philosophisch-ethischen Gedanken spielen und durch das Nachdenken in eine besinnliche Emotion gelangen. Solche besinnlichen Gedanken zum Nachdenken eignen sich daher konsequenterweise weniger für die Grußkarte an die Großeltern.

Den Sinn von Weihnachten kann jeder finden, ihn zu erkennen auch, lediglich das Verstehen stellt eine größere Herausforderung dar und erzwingen lässt es sich nicht.

Die Freiheit, die Weihnachten dem Menschen gab, kann ihm nicht genommen werden, er sollte nur schauen, dass er sich diese Freiheit nicht freiwillig dem Konsum opfert.

Weihnachten heilt Wunden, die ansonsten nicht verheilen, sondern selbst in den besten Familien verweilen. Es ist die Frage, ob Einsamkeit oder Zuneigung die Liebe dafür hervorruft.

Wer seinen Freunden an Weihnachten etwas gibt, schenkt viel, wer aber Fremden an diesen Tagen eine Freude erweist, der verschenkt möglicherweise eine ganz neue Welt.

Viele Menschen brauchen an Weihnachten den Rausch des Konsums und nehmen gerne die Enge der Geschäftigkeit in Kauf. Das man darüber sich beschwert, gehört zum guten Spiel dazu.

Zu den besten Geschenkideen für die Familie