Bier ist nicht nur in vielen Teilen der Welt ein Grundnahrungsmittel, sondern auch ein Kulturgut, eine Zusage an Kameradschaftlichkeit und gemeinsame Aktionen unter Freunden, selbst als ein Opfer für die Götter galt schon das Getränk aus Gerstensaft, welches für lange Zeit sauberer und gesünder als reguläres Trinkwasser war. Heute steht Bier aufgrund diverser Inhaltsstoffe in der Kritik von verschiedenen Seiten.

 

Aber das kann und sollte keinen echten Bierliebhaber davon abhalten sich sein liebstes Getränk u gönnen – auch in Form eines Bier Adventskalenders. Inhalt und Übersicht über solche interessanten und wohlschmeckenden Alternativen zu Schokoladen Adventskalendern finden sich daher in diesem Artikel sowie die Empfehlungen der Redaktion für die Adventszeit. Denn für viele Bierliebhaber kann die 24 tägige Wartezeit auf Weihnachten und die Größe eines Bierkastens kein Zufall sein.

Empfehlungen: Die besten Bier Adventskalender in der Übersicht

Kalea Bier-Adventskalender | Edition Bad Santa

Der Bad Santa Adventskalender von Kalea enthält eine Auswahl an 24 mitunter starken Bieren aus den deutschen Landen, die mit unterschiedlichen Geschmäckern punkten können. Von Weiße bis zu dunklem, kräftigen Bier über Bock und Pils sind fast alle traditionellen Sorten vertreten. Die Auswahl ist sehr groß und der Geschmack sehr unterschiedlich.

Exklusiv enthalten ist zudem eine App mit umfangreichen Informationen über alle enthaltenen Biersorten sowie ein Probier-Glas für 0,33l Biere. Damit wird das Bier probieren nicht nur zur kulinarischen Erfahrung, sondern der kundige Trinker erfährt auch viel über Brauprozess und den Einfluss der Inhaltsstoffe auf den Geschmack des guten Gerstensaftes.

Foodist Bier Adventskalender 24er Craft Beer Geschenkidee

Der Bier Adventskalender der Vertriebsmarke Foodist enthält 24 Biere aus ausgewählten Mikrobrauereien, die ihre eigenen Craftbiere herstellen und diese ansonsten nur regional in Deutschland vertreiben. Enthalten ist zusätzlich ein ausführliches Booklet mit Informationen zum Brauvorgang sowie den enthaltenen Sorten und Geschmacksrichtungen.

Bei den enthaltenen Sorten sind auch eher fremde Geschmäcker enthalten, die ansonsten nicht von den großen Bierherstellern in Deutschland bedient werden. Mitunter kann der Öffnende auf Varianten wie Pale-Ale, Lagerbier, Weiße, Starkbier, Dunkelbier, uvw. Wer gerne neue und auch ausländische kleine Sorten probieren möchte, ist mit diesem Bier Adventskalender genau richtig.

Kalea Bier-Tasting 2019 | Bierverkostung mit Bieren

Auch dieser Bier Adventskalender von Kalea gehört mit zu den besten. Diese Reihe gilt das Kalea Original und war bisher jedes Jahr ausverkauft aufgrund der hohen Beliebtheit. Interessierte Kunden sollten daher schon rechtzeitig sich einen solchen zulegen. Dies ist auch verständlich, denn der Inhalt ist sehr variantenreich und mit exklusiven Inhalten neben dem Bier bestückt.

Dazu gehört wie bei allen Kalendern von Kalea das exklusive Bier-Testglas. Daneben wurde aber auch die Verpackung und das beiliegende Booklet aktualisiert und modernisiert sowie inhaltlich aufgewertet. Interessant ist jedoch das Heft zum Ausreißen für den Trinkenden und seine Freunde, um sich wie richtige Bier-Gourmets an das Testen zu setzen und die Biere semiprofessionell zu bewerten. Wie alle Kalea Adventskalender enthält dieser zudem einen Code für die dazugehörige Handyapp.

Inhalt von Bier Adventskalendern: Was ist drinnen?

Der Inhalt eines solchen Adventskalenders variiert in einem unerwartet hohen Ausmaß. Denn diese Adventskalender sollen nicht nur als solche, sondern auch als mögliche Probierpakete genutzt werden können, wodurch sie sich auch für einen gemütlichen Abend mit Freunden eignen sollen, um neue und ungewohnte Sorten zu konsumieren. Der Inhalt ist deswegen aber auch oft breitgefächert und enthält diverse internationale Sorten.

Zu den diesen Sorten gehören amerikanische, thailändische, irische und niederländischen sowie osteuropäischen Varianten. Von Ale bis Pils über Weißbier, Weizenbier und Dunkelbräu sind alle nur erdenklichen Varianten enthalten. Besonders interessant sind auch die Craft-Bier Varianten, deren Inhalt aus der Produktion von Mikrobrauereien stammt und einen gänzlich eigenen Charme versprühen.

Typischer Inhalt von Bier Adventskalendern:

Aktuelle Weihnachtsangebote und Aktionen ansehen
 
  • Booklet mit Informationen über Herkunft und Herstellungsweise sowie Geschmack des Bieres
  • Bier-Testglas
  • Bier-Testblock für Notizen und Bewertungsschemata zum Ankreuzen
  • 24 verschiedene nationale und/oder internationale Biersorten
  • Applikationen für das Smartphone bzw. den Computer

Trotz des stark schwankenden Inhalts sind praktisch alle Bier Adventskalender entweder thematisch klar geordnet oder enthalten hilfreiche Produktauflistungen mit den darin enthaltenen Bieren. Oftmals finden sich aber noch zusätzliche Beilagen, die das Biertesten noch etwas interessanter gestalten, darunter Booklets mit Informationen über den Brauvorgang sowie die enthaltenen Biersorten, Biergläser zum Test und Testblöcke zum Niederschreiben / Ankreuzen.

Kann man Bier Adventskalender bei Edeka oder Kaufland kaufen?

bier-adventskalender-tipp-bild

Die meisten Bier Adventskalender entstammen Unternehmen, die sich genau auf den Vertrieb derselben spezialisiert haben, bisweilen kann man sie aber noch an anderen Stellen erwerben. Auch bei Edeka und Kaufland finden sich in der Vorweihnachtszeit einige wenige Vertreter solcher Adventskalender. Im Netz finden sich jedoch viele andere Sorten.

Dennoch bieten die dort erhältlichen Kalender gerade für Anfänger eine reichhaltige Auswahl an, die sich zumeist aber auf klassische Biersorten Deutschlands beschränkt und eine Auswahl der besten Biere einzelner (Groß-)Regionen präsentiert. Dies ist daher besonders gut für solche Personen geeignet, die im Bereich Bier aus ihrem gewohnten Umfeld ausbrechen wollen und sich für die Brauerei-Traditionen anderer Regionen oder Ländern erwärmen können.

Wer jedoch internationale Varianten sucht oder sich für Biere aus den europäischen Nachbarländern stärker interessiert, der wird mit den bei Edeka und Kaufland angebotenen Standardpaketen eher weniger glücklich werden. Menschen mit einem stärkeren Wunsch die dort getrunkenen Sorten zu probieren, sollten auch Angebote bei Amazon und Co. zurückgreifen. Bisweilen gibt es aber auch spezielle Craft Bier Shops in Großstädten, die dort beratend zur Seite stehen können.

Bockbier Adventskalender

Adventskalender mit24 Bieren von Boxiland

Bier Adventskalender 24 Flaschen von HOPT

Bier Adventskalender selber machen

Eine der besten Möglichkeiten den Advent als Bierliebhaber zu genießen und im Allgemeinen auch günstiger wegzukommen, ist die Kreation eins selbstgemachten Bier Adventskalenders. Ein solcher Kalender benötigt im Grunde genommen nur 24 Biere und einen Kasten um diese dort zu lagern. Mit einem Edding kann man auf den Deckel einfach die nächste Zahl schreiben und schon ist der Bier Adventskalender fertig.

  • Um den gleichen Effekt wie bei einem gekauften zu haben, sollte das enthaltene Bier jedoch nicht zum eigenen Standard gehören, sondern diverse neue sowie unbekannte Sorten beinhalten.
  • Eine exzellente Möglichkeit dazu ist es, einen guten Freund oder die Freundin mit der Erstellung eines solchen zu beauftragen.
  • Diese Person kann dann 24 verschiedene Sorten zusammenstellen und sie im Bierkasten verpacken.

Jeden Tag kann man nun ein neues Bier genießen und sich bis zum 24. Dezember an den hoffentlich aufregenden Geschmackserlebnissen erfreuen. Eine solche Aktion hat schon vielen Personen geholfen ihren kulinarischen Horizont zu erweitern. Auch thematisch kann man sich frei entscheiden. Eine Reise von der Westküste der USA bis nach Japan rund um den Globus ist beispielsweise eine aufregende Möglichkeit auch mal besonders außereuropäische Sorten zu versuchen.

Wann sind die Bieradventskalender erhältlich?

Ungefähr Ende September bis Mitte Oktober beginnt der früheste verkauf von Adventskalendern, wobei zumeist die Varianten aus dem Netz etwas früher erhältlich sind und dann gegen Ende Oktober die regulär im Handel erhältlichen Versionen dort ebenfalls ausliegen.

Bier Adventskalender gehören seit Jahren zu denen bei Männern beliebtesten Varianten, weswegen sie in der Regel relativ zügig ausverkauft sind. Personen, die einen solchen Bier Adventskalender daher entweder für sich oder Freunde kaufen möchten, sollten dies in der Regel früh tun, um noch einen solchen zu erhalten. In der Regel sollte man also spätestens Anfang November den Kauf getätigt haben, um auf Nummer sicher zu gehen.

Zu den besten Geschenkideen für die Familie