Ein elektrischer Fußwärmer ist vor allem im Winter für Frostbeulen ein absolutes Muss. Diese gibt es in den verschiedensten Modellen zu kaufen, sodass jeder ein passendes Gerät für sich findet. Bei einem elektrischen Fußwärmer handelt es sich um ein spezielles Gerät, in welches man seine Füße stellen kann, um diese schön warm zu halten.

 

Empfehlungen: Gute elektrische Fußwärmer in der Übersicht

Snailax Vibration Fußmassagegerät elektrisch mit Wärmefunktion

Der elektrische Fußwärmer von Snailax ist sowohl ein Fußwärmer, als auch ein Rückenmassagegerät. Er ist mit Heizfunktion und Vibration ausgestattet und ist demnach ein absolutes Allround-Talent. Die Vibrationsmodi sind in fünf Stufen einstellbar. Mit zwei einstellbaren Heizstufoptionen kann man wählen, ob man die Füße mehr oder weniger beheizen mag. Das integriertes Plüsch ist herausnehmbar, hautfreundlich und kommt mit einem rutschfesten Design an. Sollte man während der Massage einschlafen, schaltet sich das Gerät nach 30 Minuten automatisch ab.

Elektrischer Fußwärmer mit 3 Temperaturstufen

Der Inferno Fußwärmer garantiert warme Füße mit seiner drei stufig, einstellbaren Fußheizung. Das mitgelieferte 2,50 Meter lange Stromkabel lässt den Fußwärmer mobiler einsetzen und ist sehr praktisch. Er ist doppelt isoliert und hat das CE-Kennzeichen erhalten, was bedeutet, dass der Wärmer nicht überhitzen kann. Bei Unzufriedenheit gibt es eine 30 Tage zurück Garantie, welche den Kunden stets glücklich halten soll.

Medisana FWS Fußwärmer


Die elektrische Fußheizung von Medisana arbeitet in drei regulierbaren Hitzestufen und enthält einen atmungsaktiven Kern, um ein Atmen der Füße zu ermöglichen. Der Fußwärmer ist von Innen sehr weich und flauschig und garantiert ein absolutes Wohlfühlen. Nach 90 Minuten schaltet er sich, im Falle eines Einschlafens, automatisch ab. Mit 1000 Watt erwärmt sich die Heizung recht schnell und entspannt kalte Füße in kurzer Zeit. Bis zu einer Schuhgröße von 46 passt jeder Fuß in die Fußheizung hinein.

Wie funktioniert ein elektrischer Fußwärmer?

In der Funktion unterscheidet sich ein Fußwärmer kaum von einer elektrischen Heizdecke. In den Fußheizungen befinden sich Heizdrähte, welche für eine angenehme Wärme sorgen. Meistens kann man die Wärmestufen, wie auch bei Wärmedecken, mit verschiedenen Stufen einstellen.

Manchmal kann man auch Fußwärmer kaufen, welche aus einem Fußsack bestehen und mit einem beheizbaren Kirschkernkissen oder Dinkel gefüllt sind. Auch halten Fußwärmer-Pads sehr warm, welche in die Füße eingelegt werden können und die Füße schnell aufwärmen.

Fußwärmer mit oder ohne Massagegerät?

Meist ist das Massagegerät in das stabile Außenfutter eingenäht. Im Inneren befindet sich das Innenfutter, welches aus Polyester oder ähnlichem besteht. Denn Polyester ist sehr angenehm und weich und lässt sich zudem einfach in der Waschmaschine waschen. Das Außenfutter allerdings muss nicht gewaschen werden. Fußwärmer mit Massagefunktion wärmen den Fuß und regen gleichzeitig die Durchblutung in den Füßen an.

Meist ist es dann aber so, dass die Heizintensität geringer ausfällt. Diese Heizintensität ist bei Fußwärmern ohne Massagegerät umso stärker und besser. Demnach sollte man sich vor dem Kauf gut überlegen, ob man hauptsächlich die Füße wärmen möchte oder ob die Durchblutung ebenfalls angeregt werden soll.

Aktuelle Weihnachtsangebote und Aktionen ansehen
 

Mögliche Wärmeregulationen bei Fußwärmern

Da jeder Mensch sehr eigen auf Wärme und Kälte reagiert, gibt es bei den Fußwärmern einen Regulierer, mit welchem man die Heizstufen individuell einstellen kann. So wird es einem weder zu kalt noch zu warm. Kommt man gerade aus der Kälte und möchte seine Füße schleunigst aufwärmen, so ist eine hohe Wirkung empfohlen einzuschalten. Sollen die Füße allerdings nur warm gehalten werden, um zu entspannen, kann man die Hitzeverteilung niedriger einstellen.

Elektrische Fußwärmer kaufen

fuß
Wer Interesse hat, sich einen Fußwärmer zuzulegen, der sollte unbedingt Bewertungen lesen und zwei bis drei Modelle miteinander vergleichen. Ein Beurer-Fußwärmer mag zwar teuer sein, allerdings halten diese was sie versprechen und sind ihr Geld dementsprechend wert.

Gute und günstige elektrische Fußwärmer findet man auch in Geschäften, wie Tschibo oder Real und hin und wieder mal in Supermärkten wie Lidl oder Aldi. Wer sich allerdings lieber in Internet umschauen möchte, der sollte bei Amazon vorbeischauen und dort verschiedene Modelle vergleichen.

Einen Fußwärmer richtig pflegen und reinigen

Die elektrischen Fußwärmer haben meist ein Innenfutter, welches aus Polyester besteht. Dies ist sehr praktisch, da Polyester sehr angenehm und pflegeleicht ist. Da das Polyester mit meist nackten Füßen in Verbindung gerät, sollte man es auf jeden Fall immer wieder reinigen. Um Bakterien abzutöten, ist es ratsam das Innenfutter bei circa 40 Grad zu waschen. Nach der Reinigung ist das Innenfutter wieder leicht Einsatzbar und wieder schön frisch.

Klassischer Wärmer ohne Heizung

Häufig gibt es auch Wärmer bestehend aus Wolle. Diese werden jedoch nicht so schnell warm wie ein Fußwärmer mit Heizung. Wolle ist allerdings sehr Wärme speichernd. Schon nach kurzer Zeit tauen die Füße auf, dank des kuscheligen Materials. Wolle ist nicht nur super warm, sondern auch sehr umweltfreundlich sowie ungefährlich. Im Thema Design und Farben kann man sich bei dieser Variante ebenso sehr gut austoben. Wissen muss man allerdings, dass die Wärme hier nicht einstellbar ist.

Beurer FWM 50 Shiatsu Foot Warmer with Massage

BeComfy warm slippers

Thermo Sox aufheizbare Hausschuhe für Mikrowelle und Ofen

Warmhaltende Alternativen

Eine weitere Entscheidung ist der Schuh oder der Sack. Fußwärmer gibt es nämlich auch in Form eines Schuhs, mit welchen man ganz normal herumlaufen kann. Diese Schuhe verfügen über ein spezielles Material, welches beim Gehen warm hält. Alternativ zu ganzen Schuhen, gibt es auch wärmende Einlagesohlen. Diese sind ähnlich wie Taschenwärmer. Man muss sie knicken, damit die Wärme sich verbreitet. Danach werden sie einfach in den Schuh gelegt und die Füße werden gewärmt.

Zu den besten Geschenkideen für die Familie