Das Weihnachtsfest wird nicht nur zu Hause, sondern auch in den Schulen, in Vereinen und in vielen Firmen gefeiert. Hierbei kommen viele Personen zusammen, die nicht immer die gleiche Vorstellung vom Weihnachtsfest haben. Daher werden Weihnachtsfeiern und Weihnachtsspiele für die Schule immer mit den Schülern besprochen.

 

Jeder Schüler kann seine eigenen Ideen mit einbringen. Dabei etwas von den eigenen Familienfeiern erzählen, sodass sich dann ein gemeinsames Weihnachten feiern lässt, an dem alle viel Freude und natürlich auch Spaß haben. Eine große Herausforderung besteht darin, ein Spiel zu finden, an dem alle Kinder teilnehmen können.

Da oft sehr viele Kinder in einer Klasse sind, werden häufig Gruppen gebildet, die dann im Team gegen andere Gruppen aus der Klasse spielen. Anders ist es bei Rollenspielen, denn da kann jedes Kind eine eigene Rolle bekommen, sodass ein Stück von der gesamten Klasse aufgeführt werden kann.

Beispiele: Weihnachtsspiele für die Schule

Gut geeignet sind Spiele für möglichst viele Spieler. Dabei scheiden jedoch die meisten Gesellschaftsspiele acht, manchmal auch für zehn Personen sind. Möglich ist jedoch, dass in Gruppen gespielt wird und das beste Team als Sieger aus der Runde hervorgeht. Schöner sind jedoch Weihnachtsspiele für die Schule, die von allen Kindern gemeinsam gespielt werden können.

Hierbei kommen verschiedene Spiele in Betracht, zu denen natürlich auch Rollenspiele gehören. Passend zum Weihnachtsfest werden Passagen aus der Bibel gespielt, die Reise nach Jerusalem oder ähnliche. Ebenfalls ist es schön, wenn sich die Kinder zusammen mit dem Lehrer eine eigene Weihnachtsgeschichte ausdenken, in der jedes Kind eine Rolle spielt.

Weihnachtsfeier in der Schule

Für eine besinnliche Stimmung sorgt ein geschmücktes Klassenzimmer. Hierbei können die Schüler helfen, indem sie Sterne für die Fenster basteln, Lichterketten und Girlanden aufhängen und die einzelnen Tische mit einer Kerze und einem kleinen Zweig schmücken. Da auch die Tafel am Tag der Feier nicht gebraucht wird, kann sie mit einem weihnachtlichen Motiv bemalt werden.

Damit jedes Kind seinen Spaß an den Weihnachtsspielen für die Schule hat, darf die passende Weihnachtsmusik nicht fehlen. Mit einem einfachen CD Player lässt sich dieses Problem schnell lösen. Bringt jedes Kind eine Weihnachts-CD von zu Hause mit, ist das besonders schön. So bekommt jedes Kind auch einen Einblick in andere Kulturen, falls ausländische Kinder in der Klasse sind.

Bekannte Hersteller und Spielverlage

Für Schulklassen eignen sich verschiedene Spiele aus dem Handel. Damit möglichst viele Schüler daran teilnehmen können, kommen in erster Linie die folgenden Spiele in Betracht:

  • Kartenspiele
  • Stadt/Land/Fluss (abgewandelt mit Weihnachtsbegriffen)
  • Wortspiele
  • Puzzles

Geht es speziell um Gesellschaftsspiele, die für mehrere Personen geeignet sind, dann stehen einige Spielverlage und Hersteller im Vordergrund:

Aktuelle Weihnachtsangebote und Aktionen ansehen
 
  • Schmidt Spiele
  • Ravensburger
  • Hasbro
  • Haba
  • 2F-Spiele
  • Argentum Verlag

Hilfreiche Tipps für Weihnachtsspiele in der Schule

Selbst bei einem Gesellschaftsspiel, das sich für 12 Personen eignet, können nicht alle Schüler einer Klasse mitspielen. Dann ist es sinnvoll, zwei Teams zu bilden, sodass jedes Kind das gleiche Spiel spielt und sich gegen das andere Team beweisen kann. Frage- und Antwortspiele sind eine schöne Alternative zu klassischen Spielen, denn jedes Kind kann teilnehmen. Hier können Fragen speziell zum Thema Weihnachten auf Karten aufgeschrieben werden.

Wer zum Schluss die meisten Fragen richtig beantwortet hat, ist der Gewinner des Weihnachtsspiels für die Schule. Je nach Altersstufe können die Fragen immer schwerer werden. Lustig wird es dann, wenn bei einigen Fragen nicht nur die richtige Antwort gegeben werden muss, sondern wenn die Antwort ohne zu sprechen vorgespielt werden soll.

Weihnachten drinnen feiern?

In der Regel ist es viel zu kalt, um Weihnachten in der Schule draußen zu feiern. Daher finden die Weihnachtsfeiern im Klassenzimmer oder der Aula statt. Die Aula oder die Sporthalle sind ein wichtiger Ort, denn es wird nicht nur in den Klassen, sondern auch mit der ganzen Schule, und mit allen Schülern zusammen, gefeiert.

In der Sporthalle führen Klassen verschiedene Stücke auf, die natürlich von Weihnachten handeln. Vielleicht singt sogar der Schulchor ein paar schöne Lieder, bei denen alle anderen Kinder und Lehrer mit einstimmen können. Auch hier ist alles hübsch dekoriert. Führ das leibliche Wohl lässt sich mit selbst gebackenen Plätzchen sorgen, die in der Schulküche gebacken werden.

Weihnachtsfeier während einer Vertretungsstunde

Weihnachtsspiele für die Schule

Obwohl eine Vertretungsstunde relativ kurz ist, eignet sie sich gut für eine kleine Weihnachtsfeier, an der ebenfalls verschiedene Weihnachtsspiele für die Schule gespielt werden können. Wer keine Lust auf Spiele hat, gestaltet die knapp bemessene Zeit ganz einfach frei:

  • Die Kinder erzählen wie Weihnachten zu Hause gefeiert wird
  • Es wird abwechselnd eine Geschichte vorgelesen
  • Jeder berichtet von dem schönsten und schlimmsten Geschenk

Lässt das Wetter es zu, kann die Vertretungsstunde auch im Freien stattfinden. Wenn sich eine Kirche in der Nähe befindet, ist diese sicherlich einen Besuch wert. In Bezug auf das Weihnachtsfest, den Glauben und die besinnliche Zeit, kann der Lehrer sogar noch etwas von seinem Wissen vermitteln.

Weihnachtsspiele für die Grundschule

Bei Grundschülern gibt es wesentlich mehr Möglichkeiten für passende Spiele, als bei älteren Schülern. Ein Stuhlkreis ist perfekt, um einzelne Szenen nachzuspielen, schöne Lieder zu singen oder gemeinsam etwas zu spielen. Ähnlich wie das Gesellschaftsspiel „Ich packe meinen Koffer“, kann es abgeändert werden und heißt nun „Ich schreibe meinen Wunschzettel“.

Weihnachtsmann und Wichtel werden ebenfalls gerne von Grundschülern gespielt. Dabei wird ein Kind ausgewählt und darf den Weihnachtsmann spielen. Die anderen Kinder sind die Wichtel und jedes Kind bekommt eine Nummer. Nun fragt der Weihnachtsmann, ob er gestern im verschneiten Wald den Wichtel Nr. 5 gesehen hat.

Der Wichtel Nr. 5 verneint und benennt einen anderen Wichtel. Sobald ein Wichtel seine Nummer vergisst oder verwechselt, wird er zum Hilfswichtel und darf die anderen Wichtel nun mit dem Rufen von Zahlen durcheinander bringen.

Zu den besten Geschenkideen für die Familie