Bei Weihnachtssprüchen zum Weihnachtsfest für Kollegen und Geschäftspartner sollte man sich an allgemein gültigen Werten orientieren. Eine gewisse Distanz sollte gewahrt werden. Es kommt nicht darauf an individuell auf die Arbeitsbeziehung einzugehen, vielmehr soll mit dem Spruch ein Zeichen gesetzt werden, dass man an den Arbeitskollegen oder Geschäftspartner gedacht hat.

 

Gleichzeitig kann man mit dem Spruch ein Dankeschön für die Zusammenarbeit aussprechen. Außerdem bietet die Weihnachtspost mit einem schönen Spruch die Möglichkeit wieder Kontakt aufzunehmen zu Personen, die im Laufe des Jahres womöglich aus dem Blickfeld geraten sind. Schöne Sprüche zum Weihnachtsfest eignen sich für Verwandte, Freunde und Familie. Kurze Weihnachtssprüche für Karten sind besonders beliebt zum Weihnachtsfest.

Liebe Grüße zum Weihnachtsfest – Sprüche und Gedichte

Die klassische Methode einen Spruch zum Weihnachtsfest zu verschicken besteht in der Form einer Weihnachtspostkarte. An Familienmitglieder und Freunde können diese durchaus auch selbstgebastelt sein. An Geschäftspartner empfiehlt sich dies allerdings nicht. Natürlich kann man auch Weihnachtssprüche per E-Mail versenden. Da diese Form jedoch sehr unpersönlich wirkt, ist davon abzuraten. Mit dabei sind Sprüche zum Weihnachtsfest für die ganze Familie. Sowohl für Freunde, als auch für Verwandte, die Mama oder die Großeltern.

Ein frohes Fest, du liebe Nichte!
Du strahlst im hellen Kerzenlichte!
Dir eine besinnliche Zeit,
wenn es draußen herrlich schneit!

Alle meine Gedanken führen allein zu dir.
In dieser Hochzeit der Sinne, jetzt zur Adventszeit und Weihnachten,
wünsche ich mir sehr, du wärest für immer bei mir,
ich will dich ganz und gar, ohne ständig nach dir verschmachten.
Hoffentlich führen die ruhigen Tage dazu,
alle anderen Gedanken sind für mich absolut tabu.

An Weihnachten, man glaubt es kaum,
sitzt die Belegschaft am Weihnachtsbaum.
Dann wird auch nicht lange überlegt.
Jeder erzählt, was ihn bewegt.

Liebe Oma lass Dir sagen,
In diesen wundervollen, heilgen Tagen,
Wie lieb ich Dich habe und immer haben werde,
Nicht nur am Heiligabend, sondern bis ich sterbe.

Opa, Du hast immer so schön den Baum geschmückt,
Davon waren wir immer sehr entzückt.
Nun haben wir Lametta und Kugeln dekoriert,
Damit dem Weihnachtsbaum nicht friert.
Erfreue Dich an den bunten Farben,
Es folgen am Heiligabend die schönen Gaben.
Liebe Grüße zum Weihnachtsfest!

Immer pünktlich an Weihnacht,
werden von der Firma leere Versprechungen gemacht.

Der Christbaum im Bürogebäude ist geschmückt,
was die Mitarbeiter sehr entzückt.
Ob mit Kontaktlinsen oder mit Brille,
beobachtet man dann die Weihnachtsidylle.

Aktuelle Weihnachtsangebote und Aktionen ansehen
 

Mein liebes Weib, nun ist es wahr,
Weihnachten feiern wir wie jedes Jahr.
Den Baum ich habe mitgebracht,
bald wird er erstrahlen in heiliger Nacht.
Mit reichlich Glitter und Lametta,
haut es mich wie jährlich auf die Bretter.
Warum musst Du überladen den Baum,
kannst Ihn nicht anpassen im Raum?
Alles Liebe zum Weihnachtsfest!

Frauen und der Weihnachtsbaum,
für jeden Mann ein schlimmer Traum.
Der lange schon vor diesem Fest,
mich selbst auch nicht mehr schlafen lässt.
Ein Baum zu schief, ein Baum zu klein,
der Große geht nichts ins Auto rein.
Doch habe ich keine andere Wahl,
als Dir zu liefern den heiligen Gral.

Gedichte zum Weihnachtsfest

Hallo lieber Papa, jedes Jahr,
bist Du immer für uns da,
sorgst für uns trotz Müh’ und Plag,
jede Stunde, jeden Tag.
Drum ist heut der Tag danke zu sagen,
und wir werden es nicht wagen,
ohne Geschenk unter dem Baum zu stehen,
während draußen die Schneestürme wehen.
Zu Weihnachten ist die richtige Zeit,
Dir zu danken, drum machen wir das heut.

Frohes Fest und schöne Tage,
auch wenn ich mich bereits jetzt frage,
was hast Du Weihnachten nun vor?
Die Musik ertönt aus vollem Rohr
und lässt mich langsam Angst nun kriegen.
Wollen wir nicht gen Süden fliegen?
Anstatt der Familie wie jedes Jahr,
wo Weihnachten so öde war.
Würde ich gern mit Dir feiern
und nicht durch die Kälte eiern,
auf der Suche nach dem Baum.
Zum Weihnachtsfest wünschen wir alles Liebe!

Die heilige Nacht, jetzt ist sie da,
die Kerzen leuchten wunderbar!
Du, meine liebe Nichte,
glänzt in dem warmen Kerzenlichte!

Der Tannenbaum leuchtet, die Kerzen schimmern,
Weihnachten ist nicht nur das Fest von allen Kindern.
Wir alle erfreuen sich an den Bengeln,
Auch wenn diese sollten mal quängeln.
Heiligabend haben sich alle lieb,
Das fördert den Familientrieb.

Kleine Kinder, große Augen,
dürfen wir an Heiligabend mit staunen,
Was der Weihnachtsmann gebracht,
Wird mit Lieder und Gedichten gemacht.
Gemeinsam musizieren zum Fest,
Das ist für die ganze Familie besonders nett.

An Weihnachten kommt die Familie endlich mal zusammen,
Oma und Opa, Lametta, Kirche und all die schönen Sachen.
Heiligabend wird gemeinsam gefeiert und genossen,
Der Weihnachtsbaum ist in die Höhe geschossen.
Die Spitze ist ganz oben drauf,
Der Tag nimmt seinen Weihnachts-Lauf.

Ich lade Dich ein,
mein liebster Schatz, ich will immer artig sein.
An Weihnachten sehen wir uns zu Hause,
Damit wir gemeinsam singen können nach der Bescherungs-Sause.

Ich wünsche mir,
Ein gemeinsames Fest, das ist nicht so schwer.
Wenn Ihr uns besuchen kommt ganz bald,
Bringt bitte den Weihnachtsmann mit, ganz gescheit.

Zu den besten Geschenkideen für die Familie